30.10.2017

TV Cloppenburg - HSG Nordhorn e.V. 33:29

Beim bisher sieglosen TVC SH Cloppenburg verlor die HSG Nordhorn mB1 erneut.

In dem fairen Spiel gingen die Nordhorner Anfangs in Führung und konnte dies bis zum 4:4 Gleichstand in der zehnten Minute behaupten. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte war es ein enges Spiel und die Nordhorner hielten immer Anschluss. Aber jetzt schon zeigte sich, dass das Tempospiel der Cloppenburger der HSG überhaupt nicht behagte. Immer wieder kam Cloppenburg mit der zweiten Welle und der schnellen Mitte zu einfachen Toren über Außen. Zur Halbzeit hatte sich Cloppenburg eine 14:12 Tore Führung erspielt und hatte Anwurf in der zweiten Hälfte, wonach es 15:12 für Cloppenburg hieß.
 
Im weiteren Verlauf schaffte es Cloppenburg sich auf 27:23 Tore in der 39.ten Minute abzusetzen, doch die Nordhorner steckten nicht auf und verkürzten in der 42.ten Minute auf 29:28 Tore. In dieser Phase führten leichte Fehler im Angriff zu Ballverlusten und der TVC SH Cloppenburg siegte letztlich verdient mit 33:29 Toren.
 
Dies ist die zweite unnötige Niederlage in der noch jungen Saison, auch wenn mit Paul Ramaker und Justus Scheper zwei Spieler im Kader fehlten. Wie im Spiel gegen Bramsche war man in der Deckung zu passiv und bekam Aljoscha Mick vom TVC SH Cloppenburg zu keiner Phase des Spiels in den Griff, er erzielte allein 18 Tore! Im Positionsspiel im Angriff war man zu harmlos. Die Halbspieler im Rückraum kamen nie richtig in Schwung, auch wenn Lasse Alsmeyer von der Rückraummitte 10 Tore erzielte.
 
Hier gilt es in dieser Woche den Hebel anzusetzen und weitere Lösungen und Spielzüge einzuüben, bevor es am kommenden Wochenende am 04.11.17 um 15:30 Uhr im Euregium gegen den TV Georgsmarienhütte um die nächsten Punkte geht.
 
Für die HSG Nordhorn spielten: Jannis Heils (Tor), Leon Wommelsdorf (Tor), Andy Belsch (0), Bennet Kastner (3), Lasse Alsmeyer (10), Janis Franke (2), Josh Landwehr (1), Malte Reckzügel (3), Jonas Pavljasevic (6), Paul Thielges (0), Moritz Wübben (4), Marte von der Haar (0)

zur Artikelauswahl

Tabelle

1. SG Neuenhaus/Uelsen

10:0

2. HSG Nordhorn e.V.

8:2

3. SC Union Emlichheim

5:5

4. SpVgg Brandlecht-H.

3:7

5. SV Sparta Werlte

2:6

6. SV Alemannia Salzb.

2:10

Nächstes Spiel

18.11.2018 12:00

HSG Nordhorn e.V.

SC Union Emlichheim

So spielt die Liga

04.11.2018 16:30

SG Neuenhaus/Uelsen

38

SV Alemannia Salzbergen

9

04.11.2018 17:00

SpVgg Brandlecht-Hestrup

31

SC Union Emlichheim

31

11.11.2018 15:45

SV Alemannia Salzbergen

14

HSG Nordhorn e.V.

22

Letztes Spiel

11.11.2018 15:45

SV Alemannia Salzbergen

14

HSG Nordhorn e.V.

22

Besucher

Jetzt Online: 8
Heute Online: 608
Gestern Online: 759
Diesen Monat: 7308
Letzter Monat: 26552
Total: 703454