28:31 – HSG ll kommt mit der Abwehr des Gegners nicht zurecht

13.02.2017

HSG Nordhorn e.V. II - TV Langen 28:31

Samstag gehts nach Habenhausen

Eine bittere Heimniederlage hat die HSG Nordhorn ll in der Handball-Verbandsliga einstecken müssen. Nach gutem Beginn unterlag das Team von Trainer Lars Hoogeveen dem TV Langen noch mit 28:31 (14:15). In der Anfangsphase dominierten die Nordhorner und erspielten sich eine 9:6 Führung (16.), die sie bis kurz vor der Pause hielten (14:11, 24.). „Wenn wir so weitergespielt hätten, hätten wir das Spiel hoch gewonnen", merkte HSG-Trainer Lars Hoogeveen an. Das tat seine Truppe allerdings nicht – weil Langen in der Abwehr auf eine 5:1-Deckung umstellte, mit der die Nordhorner überhaupt nicht zurechtkamen. „Wir haben völlig den Kopf verloren", ärgerte sich Hoogeveen über sein Team. Mit vier Toren in Folge drehten die Gäste die Partie und gingen mit einem 14:15-Vorsprung in die Kabine.

Nach dem Seitenwechsel zog der TV Langen bis auf fünf Tore davon (23:18, 43.). Zwar bemühte sich die HSG, bei der der ehemalige Rückraumspieler Rouven Loepke eingesprungen und mit sechs Toren bester Werfer aus dem Spiel heraus war, eine Wende konnten die Gastgeber dem Duell allerdings nicht mehr geben. Sie kamen noch bis auf zwei Tore heran (23:25, 50.), aber am Ende stand eine verdiente Niederlage.

Sostmann, Bartels; Roeles, Bziuk, Wübben (2), Mönnink, Bergmann (5), Hemme, Loepke (6), Czok, Paul (4/2), Dasselaar, Zare (6/1), van Lengerich (5)

zur Artikelauswahl

Tabelle

1. TuS Rotenburg

34:6

2. ATSV Habenhausen II

30:12

3. Wilhelmshavener HV.

27:15

4. HSG Barnstorf/Diep.

26:16

5. TvdH Oldenburg

24:18

6. TuS Haren

23:19

7. TV Langen

23:19

8. SG Neuenhaus/Uelsen

18:22

9. TuRa Marienhafe

17:23

10. TSV Daverden

17:25

11. HSG Bützfleth/Dro.

15:25

12. SVGO Bremen

13:29

13. HSG Nordhorn e.V. II

12:30

14. TV 01 Bohmte

11:31

Nächstes Spiel

26.03.2017 16:30

TSV Daverden

HSG Nordhorn e.V. II

So spielt die Liga

18.03.2017 18:00

TuS Haren

25

TuRa Marienhafe

25

18.03.2017 18:30

TuS Rotenburg

34

TvdH Oldenburg

28

18.03.2017 19:00

TV Langen

23

HSG Bützfleth/Drochtersen

19

18.03.2017 19:30

TV 01 Bohmte

30

SG Neuenhaus/Uelsen

26

19.03.2017 14:45

ATSV Habenhausen II

35

HSG Barnstorf/Diepholz II

22

19.03.2017 16:30

Wilhelmshavener HV II

31

TSV Daverden

26

25.03.2017 18:30

TuS Rotenburg

SVGO Bremen

Letztes Spiel

18.03.2017 17:30

SVGO Bremen

24

HSG Nordhorn e.V. II

28

Besucher

Jetzt Online: 5
Heute Online: 393
Gestern Online: 507
Diesen Monat: 11477
Letzter Monat: 13738
Total: 327189