24.10.2018

SpVgg Brandlecht-Hestrup - HSG Nordhorn e.V. 24:34

SpVgg Brandlecht-Hestrup - HSG Nordhorn 24:34 (10:19)

In einer sehr fairen Begegnung wurde auch das dritte Spiel deutlich gewonnen. Kevin Döhe vertrat die verhinderten Trainer Besemann und Ramaker erfolgreich. Bei dem Spiel konnten alle Spieler wieder Erfahrungen sammeln und sich größtenteils in die Torschützenliste eintragen. Jetzt gilt es die Vorbereitung für das Spitzenspiel gegen Neuenhaus anzugehen um auch in diesem Spiel zu bestehen.
 
Für die HSG Nordhorn spielten: Brillert, Frederic (Tor), Nienhues, Tim (2 Tore), Belsch, Andy (8), Schroven, Robin (0), Dues. Maurice (0), Egbers, Tim (0), Fricke, Lucas (1), Brünink, Paul (1), Ramaker, Paul (7), Reinicke, Phil (0), ter Stal, Sven (3), Scheper, Justus (7), Richter, Jonathan (3), Schnieders, Silas (0)

zur Artikelauswahl

Tabelle

1. SG Neuenhaus/Uelsen

10:0

2. HSG Nordhorn e.V.

8:2

3. SC Union Emlichheim

5:5

4. SpVgg Brandlecht-H.

3:7

5. SV Sparta Werlte

2:6

6. SV Alemannia Salzb.

2:10

Nächstes Spiel

18.11.2018 12:00

HSG Nordhorn e.V.

SC Union Emlichheim

So spielt die Liga

04.11.2018 16:30

SG Neuenhaus/Uelsen

38

SV Alemannia Salzbergen

9

04.11.2018 17:00

SpVgg Brandlecht-Hestrup

31

SC Union Emlichheim

31

11.11.2018 15:45

SV Alemannia Salzbergen

14

HSG Nordhorn e.V.

22

Letztes Spiel

11.11.2018 15:45

SV Alemannia Salzbergen

14

HSG Nordhorn e.V.

22

Besucher

Jetzt Online: 6
Heute Online: 691
Gestern Online: 668
Diesen Monat: 8059
Letzter Monat: 26552
Total: 704205