08.02.2018

HSG Nordhorn e.V. - TV Meppen 29:20

Verdienter Sieg gegen den TV Meppen

Endlich einmal konnte die Mannschaft abrufen, was die Trainer Besemann und Ramaker von ihr erwarten!
 
Nach der unnötigen Niederlage gegen den TUS Bramsche, wo die Einstellung nicht passte, zeigten die Nordhorner Spieler, welche Potential sie haben. Von Anfang an wurde in der Deckung zugepackt und die B-Jugend führte in der 13.ten Minute bereits mit 7:2 Toren. Zu dieser Zeit mussten die Meppener bereits auf Hannes Petri verzichten, der nach einem Foul bei einem Nordhorner Tempogegenstoß die rote Karte sah. Zur Halbzeit zog die HSG weiter konsequent auf 13:8 Tore weg.
 
Auch in der zweiten Hälfte setzte die B-Jugend die Vorgaben der Trainer sehr gut um und der Sieg geriet nie in Gefahr. Lasse Alsmeyer zeigte sich sehr sicher vom Punkt und kam auf 13 Tore in diesem Spiel.
 
Für die HSG Nordhorn spielten: Jannis Heils (Tor), Leon Wommelsdorf (Tor), Andy Belsch (0), Bennet Kastner (2), Lasse Alsmeyer (13), Janis Franke (0), Josh Landwehr (3), Paul Ramaker (4), Malte Reckzügel (4), Jonas Pavljasevic (1), Justus Scheper (1), Paul Thielges (0), Marte von der Haar (1)

zur Artikelauswahl

Tabelle

1. SG Neuenhaus/Uelsen

4:0

2. HSG Nordhorn e.V.

4:0

3. SV Sparta Werlte

2:2

4. SV Alemannia Salzb.

2:2

5. SC Union Emlichheim

0:4

6. SpVgg Brandlecht-H.

0:4

Nächstes Spiel

22.09.2018 17:30

SpVgg Brandlecht-Hestrup

HSG Nordhorn e.V.

So spielt die Liga

15.09.2018 17:30

SG Neuenhaus/Uelsen

28

SC Union Emlichheim

13

16.09.2018 16:30

HSG Nordhorn e.V.

26

SV Alemannia Salzbergen

11

18.09.2018 16:30

SpVgg Brandlecht-Hestrup

21

SG Neuenhaus/Uelsen

50

Letztes Spiel

16.09.2018 16:30

HSG Nordhorn e.V.

26

SV Alemannia Salzbergen

11

Besucher

Jetzt Online: 6
Heute Online: 456
Gestern Online: 925
Diesen Monat: 17611
Letzter Monat: 22422
Total: 660356