Ungefährdeter Auswärtssieg bei der JSG Wittingen-Stöcken

27.10.2016

wA-Jugend 1

3 1/2 stündige Fahrzeit macht der Mannschaft keine Schwierigkeiten

Das Kooperationsteam begann das Auswärtsspiel in Wittingen nach 3 1/2 stündiger Anfahrt hochkonzentriert und spielte sich schnell eine 4:0 Führung heraus. Die 6:0 Deckung der Schüttorferinnen stand vor einer gut aufgelegten Kim Lucas im Tor hervorragend und gab den Gastgeberinnen immer wieder Rätsel auf, so dass diese erst in der 10. Spielminute das erste Tor überhaupt erzielen konnten. Bis zum Pausenpfiff bauten die Schüttorferinnen den Vorsprung dann stetig auf 14:5 aus. Auch nach dem Seitenwechsel ließ die Konzentration beim Kooperationsteam nicht nach, obwohl die Mädchen aus Wittingen ihre Angriffe teilweise extrem lang ausspielten und so versuchten, das schnelle und variable Spiel der Gäste zu unterbinden. Insbesondere Kristin Willemsen setzte dabei im Angriff Zeichen und konnte von den Gastgeberinnen zu keiner Zeit ausgeschaltet werden, acht Tore waren dabei der Lohn für die sehr gute Leistung. Der deutliche Sieg geriet daher nie in Gefahr und das Trainergespann Sandra Möhring und Ralf Lucas konnte insbesondere in der zweiten Halbzeit wieder einige neue Spielvarianten ausprobieren. " Wir haben mindestens eine Klasse besser gespielt als die JSG Wittingen-Stöcken, obwohl wir mit Sinem Dönmez, die kurzfristig krankheitsbedingt absagen musste und Torhüterin Alexsandra Zender, die zeitgleich bei den 1. Damen im Spiel gegen die HSG Phönix ausgeholfen hat, zwei Ausfälle zu beklagen hatten. Lara Kerkdyk aus der A2 und Samira Hemme, die nach ihrer Verletzungspause erstmals wieder einsatzfähig war, haben sich dafür aber nahtlos in das Team eingefügt und mit dazu beigetragen, dass Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung der Sieg auch in dieser Höhe mehr als verdient war.", so die sehr zufriedenen Trainer Sandra Möhring und Ralf Lucas nach dem Spiel.

Es spielten:

Kim Lucas, Lara Kerkdyk, Sophia Hülsmann (2), Kristin Willemsen (8), Carina Hopp (6), Hannah Pollmann (1), Lea Brinkmann (2), Ina Lucas (4), Samira Hemme, Marina Snyders (6),

zur Artikelauswahl

Tabelle

1. HSG Hannover-Baden.

14:2

2. FC Schüttorf 09

14:2

3. TSG 07 Burg Gretesch

12:4

4. JSG Weserbergland

10:6

5. SG Misburg

8:8

6. HSG Osnabrück

6:10

7. HBV 91 Celle

6:10

8. JSG Wittingen/Stö.

2:14

9. HG Rosdorf-Grone

0:16

Nächstes Spiel

Leider sind keine kommenden Spiele eingetragen

So spielt die Liga

26.11.2016 16:00

HSG Osnabrück

25

FC Schüttorf 09

30

27.11.2016 13:15

HSG Hannover-Badenstedt

32

HBV 91 Celle

20

03.12.2016 13:00

HBV 91 Celle

35

HSG Osnabrück

30

04.12.2016 14:00

FC Schüttorf 09

29

JSG Weserbergland

22

04.12.2016 17:00

JSG Wittingen/Stöcken

21

HSG Hannover-Badenstedt

31

Letztes Spiel

Leider ist noch kein vergangenes Spiel eingetragen

Besucher

Jetzt Online: 5
Heute Online: 29
Gestern Online: 430
Diesen Monat: 12464
Letzter Monat: 17022
Total: 389498